Nachhaltige Entwicklung

Um der Branche eine möglichst hohe Zahl an bestens ausgebildeten Mitarbeitern zu bescheren, stellt die Förderung der Ausbildung von Fachleuten in Spedition, Transportwesen und Logistik in der höchsten Bildungsstufe seit Jahren einen Schwerpunkt für Waberer's International Zrt. im Rahmen ihrer Politik zum sozialen Engagement dar. Die Unterstützung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen und sozial Bedürftigen ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Förderpolitik, die in der Unternehmenskultur heute eine zunehmend wichtige Rolle spielt. Jahr für Jahr kommen Mittel, die für Förderzwecke bestimmt sind, Hochschuleinrichtungen und Stiftungen zugute, bei denen keine Zweifel an der Wichtigkeit ihrer gesellschaftlichen Rolle besteht, beziehungsweise die ihre Tätigkeit transparent und ordnungsgemäß gestalten.

Im Rahmen ihres sozialen Engagements spendete die Waberer's Gruppe Ungarns modernsten Rettungswagen an den Ungarischen Rettungsdienst für Kinder. Zudem ist die Förderung der ungarischen Hochschulausbildung in den Bereichen Logistik, Verkehrsingenieur- und Transportwesen bereits Tradition: an den Universitäten in Budapest und Győr erhalten Dutzende von Studenten Waberer's Stipendien.

Dokumenttitel Herunterladen
CSR Report 2017 (in Englisch)

Diese Website verwendet Cookies um das korrekte Funktionieren der Website zu ermöglichen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten: Weitere Informationen OK